TANZUNTERRICHT

Coaching-Methoden – wie meine Schülerinnen und Schüler Fortschritte erzielen

Grundsätzlich mache ich mir zuerst immer ein Bild von den Schülerinnen und Schülern, um ihre Bedürfnisse und ihr Level zu erkennen, und fördere sie dann in den Bereichen, in denen ich ihr größtes Potenzial sehe. Ich respektiere den Stil und die Technik jedes einzelnen Tänzers. Deshalb erwarte ich auch nicht von anderen, dass sie meinen persönlichen Stil übernehmen. Vielmehr strebe ich es an, dass meine Schülerinnen und Schüler ihre eigene Ausdrucksweise finden.

Da ich mit verschiedenen Techniken des Orientalischen Tanzes vertraut bin – egal ob klassisch, modern oder experimentell –, leite ich meine Schülerinnen und Schüler an, neue Bewegungen und Techniken in ihr Tanzrepertoire aufzunehmen, indem ich sie mit spezifischen Übungen und Kombinationen herausfordere, dabei korrigiere und verbessere. Dies erwies sich vor allem für fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer als sehr hilfreich, die sowohl ihr Repertoire erweitern als auch ihre selbst kreierten Choreografien auf die nächste Stufe heben und ihre Leistungen verbessern wollen.

STUNDENPLAN

Klicke auf die Klasse für mehr Info
Monday Tuesday Thursday Friday
10.00
Private class
ZURICH Private class
10.00
11.45
Book your slot!
11.00
12.00
Kursperiode 3
Oriental Advanced - Kurs für fortgeschrittene TänzerInnen
12.15
13.35
ZEOT Bern - Millayah
Ballet for Adults
ZeoT Zurich - Ballet for Adults with some experience
12.00
12.50
Presentian and ZOOM broadcasted
13.00
Private class
ZURICH private class
13.30
16.30
Book your slot!
14.00
Online Coaching
Online coaching or private class
14.00
15.00
Book your slot!
Online Coaching
Online coaching or private class
14.00
16.00
Book your slot!
15.00
16.00
17.00
18.00
19.00
Kursperiode 3
Oriental Advanced - Kurs für fortgeschrittene TänzerInnen
19.00
20.20
Harddau Zürich - Millayah
20.00

Monday

Tuesday

Thursday

Friday

  • Online Coaching
    14.00 - 16.00
Monday Tuesday Thursday Friday
12.00
Ballet for Adults
ZeoT Zurich - Ballet for Adults with some experience
12.00
12.50
Presentian and ZOOM broadcasted

Thursday

No events available!
Monday Tuesday Thursday Friday
14.00
Online Coaching
Online coaching or private class
14.00
15.00
Book your slot!
Online Coaching
Online coaching or private class
14.00
16.00
Book your slot!
15.00

Tuesday

  • Online Coaching
    14.00 - 15.00

Friday

  • Online Coaching
    14.00 - 16.00
Monday Tuesday Thursday Friday
12.00
Kursperiode 3
Oriental Advanced - Kurs für fortgeschrittene TänzerInnen
12.15
13.35
ZEOT Bern - Millayah
13.00
14.00
15.00
16.00
17.00
18.00
19.00
Kursperiode 3
Oriental Advanced - Kurs für fortgeschrittene TänzerInnen
19.00
20.20
Harddau Zürich - Millayah
20.00

Monday

Tuesday

Monday Tuesday Thursday Friday
10.00
Private class
ZURICH Private class
10.00
11.45
Book your slot!
11.00
12.00
13.00
Private class
ZURICH private class
13.30
16.30
Book your slot!
14.00
15.00
16.00

Thursday

  • Private class
    10.00 - 11.45
  • Private class
    13.30 - 16.30
No events available!
No events available!

FAQ

Standorte der Lektionen

Bern

ZEOT Effingerstrasse
Effingerstrasse 3. 3011 Bern

 

Zürich

Quartierräume Harddau – Forum Saal
Bullingerstrasse 63. 8004 Zurich

 

Zürich – Ballet

ZeoT Zürich
Lagerstrasse 107. 8004 Zurich

Was man wissen muss, bevor man zum Unterricht kommt.

Mit Ausnahme der Kurse speziell für Anfänger richtet sich mein Orientaltanzkurs an Tänzerinnen und Tänzer der oberen Mittelstufe, daher ist es wichtig, dass Sie bereits Erfahrung haben, bevor Sie einen Kurs besuchen.

Teilnahme an einer Probestunde ist nach Vorankündigung per E-Mail, SMS oder Telefonanruf möglich. Vor der Stunde muss eine Gebühr von CHF 20,00 bezahlt werden.

Die Ankunft im Tanzsaal ist 15 Minuten vor Beginn des Unterrichts möglich. Nach Ende des Unterrichts sollten die Studierenden innerhalb von 15 Minuten den Raum verlassen.

Während der Unterrichtsstunden mit spezifischen Themen (Schleier, Stock, Zillen usw.) muss jeder Teilnehmer sein eigenes Accessoire zum Unterricht mitbringen.

Online-Privatunterricht kann über Skype, FaceTime oder Zoom abgehalten werden. Diese Lektionen sollten im Voraus über mein Kontaktformular, per E-Mail, SMS oder Telefonanruf vereinbart werden. Bitte beachten Sie die Bedingungen und Konditionen für Online-Privatunterricht.

In jedem Fall werden mit der Anmeldung zu einem Tanzkurs die folgenden Unterrichtsbedingungen akzeptiert:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für regelmäßigen Unterricht und Workshops, organisiert von Lorena:

 

  • Die Teilnahme am Unterricht gilt als Zustimmung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und jedweder künftigen Aktualisierung dieser Bedingungen

 

  • Fortlaufende Kurse dauern für gewöhnlich acht Wochen (Kurs-Periode) und finden das ganze Jahr über statt. Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist jederzeit möglich – in diesem Fall werden nur die verbliebenen Stunden des Kurses in Rechnung gestellt.

 

  • Teilnahme an einer Probestunde ist nach Vorankündigung per E-Mail, SMS oder Telefonanruf möglich. Vor der Stunde muss eine Gebühr von CHF 20,00 bezahlt werden.

 

  • Die TeilnehmerInnen sind damit einverstanden, sich zu jedem Kurs neu anzumelden, und lassen Lorena wahrheitsgemäße und korrekte Informationen zukommen, vollständiger Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse inbegriffen.

 

  • Das Zahlen der Gebühren gehört zum Anmeldungsprozedere. Gebühren sind pünktlich zum Fälligkeitsdatum auf der Rechnung oder bis zu 14 Tagen nach dem Start des Kurses zu bezahlen. Bei Workshops wird das Fälligkeitsdatum bei der Anmeldung für den jeweiligen Event mitgeteilt. Sind die Gebühren einmal bezahlt, sind sie endgültig und können nicht erstattet, nicht übertragen und nicht verlängert werden.

 

  • Es gibt zwei Arten, sich zum Unterricht anzumelden: für die gesamte Kursdauer zu einem festen Preis oder indem für einzelne Stunden bezahlt wird. Absagen für einzelne Stunden sind gebührenfrei bis zu 24 Stunden vor dem Unterricht möglich. Falls Teilnehmer, die sich für eine einzelne Stunde angemeldet haben, ihre Teilnahme danach absagen, müssen sie trotzdem für diese Stunde bezahlen.

 

  • Lorena behält sich das Recht vor, Kurse, Workshops oder Unterrichtsstunden jederzeit abzusagen. Gebühren werden nur erstattet, wenn ein Kurs, Workshop oder eine Unterrichtsstunde kurzfristig abgesagt wird oder bei einer lang andauernden Krankheit oder lang andauernden Verletzung.

 

  • Tanzkurse können körperlich anstrengend sein. Die Teilnahme ist freiwillig und basiert auf der persönlichen Einschätzung der Teilnehmer bezüglich ihrer Fitness, ihrer Gesundheit, ihrer Fähigkeit mitzumachen und auf ihrem Verständnis der Anforderungen, Aktivitäten und erwarteten Ergebnisse in Rahmen des Kurses. Die Teilnehmer erkennen an, dass Lorena oder ein Gastlehrer in keiner Weise für individuelle Verletzungen verantwortlich ist.

 

  • Versicherungen obliegen den Teilnehmern. Lorena übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Besuch der Kurse oder Privatstunden entstehen (z. B. Unfälle, Diebstahl oder Schadensfälle).

Für Online-Privatunterricht mit Lorena

  • Eine Privatstunde kann nach vorheriger Ankündigung über das Kontaktformular, per E-Mail, SMS oder Telefonanruf gebucht werden.

 

  • Stornierungen einer Online-Privatstunde sind bis 24 Stunden vor dem Unterricht gebührenfrei möglich. Falls der Teilnehmer, der sich für eine Online-Privatstunde angemeldet hat, seine Sitzung danach absagt, muss der Teilnehmer den Unterricht trotzdem bezahlen.

 

  • Lorena behält sich das Recht vor, jede Online-Privatstunde jederzeit abzusagen.

Zahlungsmöglichkeiten

Wenn man sich für eine Tanzperiode anmelden, kann die Gebühr am ersten Unterrichtstag bar oder per Banküberweisung, TWINT oder SumUp (Zuschlag von 1,5%) bezahlt werden.

 

Einzellektionen sollten bar oder per TWINT oder SumUp und vor Beginn der Klasse bezahlt werden.

 

Im Falle von Online-Privatunterricht sollten diese innerhalb von 2 Tagen nach dem effektiven Unterrichtstag bezahlt werden. Sie können auch per Banküberweisung, TWINT oder SumUp (Zuschlag von 1,5%) bezahlt werden.

SchülerInnen